Kurzes Spiel ums Grün - golfanalyse

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kurzes Spiel ums Grün

Erklärung der Abbildung
Links sehen Sie die Lagen des Balles innerhalb 30m zur Fahne (Fairway, Semi-Rough, usw.)
Unter Anzahl sehen Sie, wie oft diese Situation bei den Analysedaten vorgekommen ist.
Wenn mehrere Runden zur Analyse geschickt wurden, sehen Sie wie häufig die Situationen pro Runde vorkommen.
Man erkennen, wie häufig das Grün ("Grüns") getroffen wurde und wie häufig der Ball innerhalb 3m zum Loch ("<3m") liegen geblieben ist
oder gar eingelocht wurde.
Ganz rechts sehen Sie die durchschnittlich nach dem Schlag verbleibende Entfernung zum Loch.


Welchen Nutzen könnte ich aus der Analyse ziehen?
In diesem Beispiel in der Abbildung können Sie sehen, dass es am besten auf dem Fairway liegen, wenn das Grün verfehlt wird. Das ist aber nicht so überraschend.
Wichtiger könnte vielleicht die Info sein, dass das kurze Spiel aus dem Rough deutlich schlechter war als aus dem Bunker.
Nehmen wir an, vor dem Grün wäre Rough und hinter dem Grün wäre ein Bunker und die Fahne steht eher mittig im Grün.
Dann wäre es taktisch klug, den Ball möglichst aufs Grün oder eher zu lang zu spielen, also einen längeren Schläger zu wählen, wenn Sie z. B. aus 130m aufs Grün schlagen möchten.
Diese Information kann Ihnen also bei der Taktik/Schlägerwahl für einen Schlag aufs Grün aus weiterer Entfernung helfen.
Die schlechteste Lage fürs kurze Spiel können Sie so möglicherweise vermeiden oder minimieren.

Dateneingabe
Es brauchen keine zusätzlichen Eingaben gemacht werden.
Die angezeigten Werte beziehen sich auf die zur Analyse gesendeten Runden.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü